Buchen & Beraten

office@kartoffel-hotel.de

1. Deutsches Kartoffel-Hotel
Lüneburger Heide

OT Lübeln 1
29482 Küsten - Lüchow

Telefon: 05841/1360

Katalog bestellen

Kartoffelkult im 1. Deutschen Kartoffel-Hotel Lüneburger Heide

Schlemmen und Wellness mit der Wunderknolle

Kartoffel Fans aller Länder aufgepasst: Wer sich mit Leib und Seele dem legendären „Gold der Heide“ verschrieben hat, ist im 1. Deutschen Kartoffel Hotel in der Lüneburger Heide - Wendland bestens aufgehoben. Seit über 20 Jahren wird hier ein wahrer Kartoffel Kult betrieben. Aus ganz Europa reisen Gäste an, um die Wunderknolle nicht nur kulinarisch zu genießen, sondern sie auch im Rahmen von Wellness Anwendungen heiß oder kalt auf dem Körper zu spüren.

 

Das Hotel liegt inmitten eines der berühmten wendländischen Rundlingsdörfer Lübeln, wo der Dorfplatz von alten Fachwerkhäusern umrundet wird. Im Kartoffel Hotel angekommen, stolpert man am Eingang schon fast über die Kartoffelsäcke mit frischen Kartoffeln. Beim Empfang wird dem Gast freundlich der Schlüssel für sein Zimmer ausgehändigt – natürlich mit Kartoffelanhänger. Jedes Zimmer ist stilecht nach dem Namen einer Kartoffelsorte benannt. So fängt der „Kartoffelurlaub“ gut an, und man möchte auch gleich in kulinarischen Kartoffelgenüssen schwelgen. Chefkoch Bernd Bluhm ist gut auf seine hungrigen Gäste vorbereitet und  präsentiert das gesamte kulinarische Repertoire vielfältiger und leckerer Kartoffelgenüsse. Und die sind etwas ganz Besonderes, wurde das Kartoffelhotel doch als einziges Hotel in Deutschland gleich zweifach mit dem „Gütesiegel für Regionale Esskultur“ ausgezeichnet. Ein prasselndes Feuer im Original-Schwibbogenkamin empfängt den Gast im gemütlichen Restaurant. Die original alte Diele mit der „Grot Dör“ lässt noch gut erahnen, wo früher das liebe Vieh durch die Fachwerkbalken geschaut hat und im Schober das Heu gelagert wurde. Während man kuschelig auf alten Sofas sitzt, lässt das Restaurant mit seinen ausgesuchten Antiquitäten an die gute alte Zeit erinnern. Für die Gäste, die ein paar Pfunde verlieren möchten, hat Deutschlands erfolgreichster Ernährungswissenschaftler Friedrich Bohlmann, selbst Wendländer und aus der Nachbarschaft,  ganz exklusiv für das Kartoffelhotel eine Kartoffeldiät mit frischen Zutaten aus der Region entwickelt: saisonal – regional – ideal.

Die nächste Überraschung folgt sogleich: Die Kartoffel sorgt nicht nur für das kulinarische Wohlbefinden,  vielmehr kommt auch in der Wellness-Abteilung das legendäre „Gold der Heide“ heiß oder kalt zum Einsatz. Los geht es mit der Kartoffel-Gesichtsmaske, die müde Haut sofort aufleben lässt, eine wahre Vitamin-Kur. Danach ab in die Badewanne, man fühlt sich einfach nur wohl. Das Kartoffel-Bad mit Heidekräuter reinigt die Haut auf milde Weise, die Muskulatur entspannt sich. Anschließend eine Heidebalsam-Packung – man fühlt sich wie neugeboren! Am nächsten Tag ist man schon „kartoffelsüchtig“ und probiert vielleicht die Kartoffel-Ganzkörperpackung. Wer von samtweicher Haut träumt, gönnt sich diese Wohltat aus gekochten Kartoffeln. Auch der Rücken darf mit der Wunderknolle in warme Berührung kommen, durch seine fangoartige Wirkung werden verspannte Muskeln gelockert. Die Kosmetikerinnen verabreichen schließlich eine Kartoffel-Handpackung mit Rapsöl und Heidekräutern aus der Region– einfach wunderbar. Bevor es schweren Herzens wieder nach Hause geht, gibt der Chefkoch noch einige seiner wunderbaren Kartoffelrezepte für zu Hause mit, damit die Zeit nicht so lang wird bis zum nächsten Mal im Kartoffelhotel in Lübeln.

Leitet Herunterladen der Datei einPressebericht als PDF Datei Download

Leitet Herunterladen der Datei einPressefoto Download