Buchen & Beraten

office@kartoffel-hotel.de

1. Deutsches Kartoffel-Hotel
Lüneburger Heide

OT Lübeln 1
29482 Küsten - Lüchow

Telefon: 05841/1360

Katalog bestellen

DJ Beatnik - legt auf zur Abba bis Zappa Party

DJ Beatnik

DJ Beatnik wir im Rahmen der Wendland Legends auf der Abba bis Zappa Party auflegen.

 

Wir haben sein Wirken als DJ schon seit vielen Jahren mitverfolgt und sind sehr stolz darauf - das DJ Beatnik bei uns auflegen wird. Traditioniell veröffentlichen wir auf unseren Seiten auch gerne ein paar Infos über die DJs. Hier kommt seine Geschichte...

Als am 14. Januar 1973 das erste Mal in der Musikgeschichte ein Konzert weltweit live über Satellit ausgestrahlt wird, lockt es ein Drittel der Erdbevölkerung vor die Bildschirme. Die Signale von "Elvis - Aloha from Hawaii" erreichen Andreas scheinbar schon im Mutterleib, worauf er kurze Zeit später geboren wird. Schon als 4jähriger ist er nicht mehr vom Plattenspieler weg zu bekommen und kann von den Star-Club und Polydor Singles nicht mehr ablassen. Die erste eigene Single gibt es dann 1978 "Hot Chocolate - Don´t Stop It Now/Beautiful Lady". Vor allem die B-Seite ist eine tolle Nummer!

1981 kommt das in die Wiege gelegte zum Vorschein und er wird leidenschaftlicher Elvis Fan und Sammler. Jeder Groschen fließt in diese Besessenheit und manchmal wartet man bis zu eineinhalb Jahre auf die bestellte Schallplatte. Schon in der Orientierungsstufe  hat der Rock´n´Roll Besitz von seinen Gedanken ergriffen, was deutlich an den Leistungen zu erkennen ist. Lehrer sind aufgrund des Wissens der Meinung, dass dieses Kind eher mal zu "Wetten dass..." gehen sollte, da das Schulische für ihn bedeutungslos erscheint. Als Konsequenz für die hervorragenden schulischen Leistungen werden die Schallplatten mit der Musik des Teufels für einige Tage väterlicherseits verwahrt.....selbstverständlich wird heimlich weiter gehört!

 Um 1990 wird dann das Interesse am akutellen Musikgeschehen abgestellt. Für ihn hat die Entwicklung der modernen Musik ihren Höhepunkt erreicht. Also hält er an der Musik von 1950 bis 1990 fest und wird auch in diesen Bereichen zu einem Sammler und Musikliebhaber. Manche haben das Gefühl mit einem Musiklexikon zu sprechen aber er ist durchaus lebendig. Im Jahre 1994 wollen dann die vielen Merkwürdigkeiten und Anekdoten in musikalischer Form raus an die Öffentlichkeit und es ensteht ein DJ Beatnik!

Seit seinem Besuch auf einem "Chuck Berry" Konzert empfindet er den Rock´n´Roll als moderne Form von Religion und betrachtet dieses Stück Kulturgut als eine unbedingt erhaltenswerte Mission. Gedanklich ist er oftmals mehr als ein halbes Jahrhundert zurück und bezeichnet seine Intention als liebenswerte Verrücktheit.

In den folgenden Jahren ist er hier und dort mal zu sehen und zu hören: Bellahn Party, Keep On Running, ABI Feten, ABI Ball, Lascaux, Soho Bar, Fritz Dannenberg, Fritz Lüchow - Stadtfest im Burghof, Schlagerrevue Lemgower Hof (Trabuhn), Outside Doppeldecker, Jauntiness, Projekt X, Apex, Stil Park, Beat Club, Bentley`s Bar, Biker Treffen und es soll durchaus auch private Veranstaltungen gegeben haben.

EPILOG: Ich bin grundsätzlich unvorbereitet und lasse mich vom Publikum inspirieren, um intuitiv zu handeln. Natürlich gibt es eine musikalische Idee aber sie ist sehr vielschichtig und flexibel. Grundsätzlich bin ich auf eine Empathie bedacht und möchte das positive Miteinander nutzen, um eine tolle Party feiern zu können. In einfachen Worten erwartet Euch die Musik von 1950 bis 1990, also 40 Jahre Musikgeschichte! Ich bewege mich in allen Genres der Musik, wobei mein eigener Geschmack definitiv hintergründig ist.

Ein besser oder schlechter gegenüber anderen DJ`s gibt es für mich nicht, bestenfalls eine Andersartigkeit und ich habe immer größten Respekt vor der Leistung jedes Einzelnen. Ich bin mir absolut sicher, dass jeder sein Bestes gibt.

Es ist mir eine große Freude, in diesem äußerst gelungenen Ambiente einmal dabei sein zu dürfen. Ich freue mich sehr auf das Publikum und hoffe, dass ich den Menschen mit meiner Musik ein wenig Freude bereiten kann.

Roll Over Beethoven!

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Abba-Zappa Party mit DJ Beatnik :-)