Buchen & Beraten

office@kartoffel-hotel.de

1. Deutsches Kartoffel-Hotel
Lüneburger Heide

OT Lübeln 1
29482 Küsten - Lüchow

Telefon: 05841/1360

Katalog bestellen

Italienischer Kartoffelauflauf

Italienischer Kartoffelauflauf

Italienischer Kartoffelauflauf

 

Zubereitung Italienischer Kartoffelauflauf:  

 

Die Kartoffeln garen, pellen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form einfetten, mit etwas Paniermehl ausstreuen und ein verquirltes Eigelb darübergießen, so dass es gleichmäßíg den Boden bedeckt und vom Paniermehl aufgesaugt werden kann. Dann erneut mit Paniermehl bestreuen. Auf diese Weise entsteht später im Backofen eine besonders knusprige Schicht.

 

Die Pilze etwa 1 Stunde vor in Wasser einweichen und dann in Butter dünsten. Die Hühnerleber kleinschneiden, die Bratwürste zerteilen und beides in 50 g Butter anbraten. Danach mit etwas Mehl besteuben, die Tomatensauce und 100 ml Wasser hineingeben und das Ganze fertig kochen.  

 

Aus 30 g Mehl, 30 g Butter, einem Viertel Liter Milch und etwas Salz eine Bechamelsauce zubereiten. Jetzt die feuerfeste Form um den Rand herum mit Kartoffeln auslegen. Der freie Platz in der Mitte wird dann folgendermaßen gefüllt: zuerst die Pilze hineingeben, dann die Hühnerleber und die Bratwürste in Tomatensauce und zum Schluss den gekochten Schinken und die hart gekochten, zerschnittenen Eier.

 

Die Füllung mit weiteren Kartoffelscheiben bedecken, vorsichtig zusammendrücken, mit Paniermehl bestreuen, mit Butterflöckchen besetzen, mit Parmesankäse bestreuen und schließlich mit der Bechamelsauce übergießen.   

 

Im heißen Backofen (200°C) etwa 30 Minuten überbacken. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Das Gericht schmeckt warm und kalt ausgezeichnet, selbst am nächsten Tag.    

 

Zutaten Italienischer Kartoffelauflauf:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 50 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 200 g getrocknete Pilze
  • 100 g Butter
  • 3 Hühnerleber
  • 3 grobe Bratwürste
  • 50 g Mehl
  • 50 ml Tomatensauce
  • 1 Tasse Bechamelsauce 
  • 30 g gekochter Schinken
  • 30 g geriebener Parmesankäse       

 

 

Italienischer Kartoffelauflauf zum Nachkochen wir wünschen Ihnen einen Guten Appetit :-)